me

Mein Name ist Arthur Krier. Ich lebe in Franken im schönen Fürth und komme von hier aus überall hin, wo ich gerne fotografieren möchte. Mich zieht einerseits die Natur an. Hier gibt es unendlich viele Facetten, die mich immer wieder begeistern und die auch immer wieder einzigartig sind. Andererseits ziehen mich aber auch Menschen an, die ich gerne porträtiere. Das mache ich je nachdem, was unser Ziel ist, mal im Studio, mal in der Stadt oder auch in der Natur. I am Arthur Krier and live in south Germany in the city of Fürth which is located in the area of Franconia. From here I get to some places where my photography orders me to. There is our amazing nature for example with its thousand faces which amazes me again and again in their neverending uniqueness. On the other hand I am of course also enthusiastic about the miracle done by nature which is called humans. I love to portray people be it in a studio, the city or outdoors in nature landscapes.
Die Fotografie hat mich schon vor vielen Jahren in ihren Bann gezogen. Ich fing im analogen Zeitalter damit an und hatte damals auch Freude an der Arbeit in der Dunkelkammer gefunden. Dann habe ich lange Zeit pausiert und bin seit einigen Jahren wieder dabei. Derzeit fotografiere ich digital, wobei mich die analoge Fotografie immer noch reizt. Mal sehen, was sich da noch tut. I was caught by photography long time ago in the analog age. I began quite young and was besides the shooting itself also enjoying the dark room and the work there. Then I laid photography aside for quite a while and picked it up again a few years ago. Currently I am using a digital camera but I am also thinking about diving into analog photography again. I will see what happens.
Schon von Anfang an haben mich Kontraste sehr interessiert. Damit meine ich nicht das Zusammenspiel von hellen und dunklen Bereichen im Bild, sondern thematische Reibungspunkte. Dinge, die von der schönen Vorstellung abweichen, die aber einfach nun mal existieren und real sind. Das spiegelt sich in einigen Projekten meines Portfolios wieder, welches sich in Zukunft noch deutlich erweitern wird.
Mir geht es dabei auch immer darum, Themen zu transportieren, die mich beschäftigen. Geschichten, kleinere oder auch größere, vielleicht auch welche, die schwer in Worte zu fassen sind, möchte ich verbildern. Manchmal denke ich über mich selbst, dass ich auch deshalb fotografiere, weil ich einfach nicht malen kann. Geschichten haben ihre eigene Musik und ich lasse mich gerne von ihr bewegen.
Aber auch Dinge, die einfach schön sind und mich – und auch hoffentlich euch beim Betrachten – erfreuen, mag ich. Sei es Natur oder Menschen, die Wirkung aussenden.
Schaut euch einfach auf meiner Seite um und wenn ihr Fragen habt, dann schreibt mir gerne einfach.
Since the beginning I was always interested in contrasts. Not the technical contrast of dark and high tones in the picture but the topical contrasts of my surroundings or the things that face us in our lifes. Or just in mine? Let’s find out – you will find my works to this in my portfolio called „reality“ which will probably never stop growing or changing. It is as dynamic as the life surrounding us (or me?) 😉
Those aspects of life might be very straight and not always comfortable.Of course I also like things that are simply beautiful and please me – and hopefully you as well. This can be nature or people who are radiating some impression.
Just check out my site and feel free to ask questions to anything.
Übrigens könnt ihr mich auch buchen. In erster Linie für den Bereich Portrait- und Familienshootings. Gegenüber anderen Wünschen bin ich allerdings nicht grundsätzlich verschlossen, also bitte einfach anfragen, wenn ihr Interesse habt. By the way – you can also book me. In first place for portraits and family shootings. I am also open to other topics – so again: just ask me if you are interested in me doing a good job for you.

Arthur Krier